Sachverständiger für Gebäudeschäden

Sachverständiger für Gebäudeschäden in Hamburg, Niedersachen, Schleswig Holstein und Bremen

 

Ankaufberatung von Grundstücken und Gebäuden

Als Sachverständiger für Gebäudeschäden führen wir eine bautechnische Beratung und Begleitung von Kaufinteressenten bei Objektbesichtigungen durch. Die Leistung umfasst die Prüfung des Zustandes und den Wert von Immobilien für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Gewerbeimmobilien. 

Auch bei unbebauten Grundstücken ist eine Vor-Ort-Besichtigung erforderlich. Dabei bekommen Sie eine mündliche Einschätzung und falls notwendig ein Angebot für ein schriftliches Gutachten. Bebauungspläne prüfen und klären der Nutzungsmöglichkeiten vor und nach einem Grundstückskauf ist Teil der Beratung.

 

Baubegleitende Qualitätsüberwachung

Im Rahmen einer baubegleitenden Qualitätskontrolle nach TÜV-Standard  für den Bauherren oder den Errichter wird die Herstellung der vereinbarten Beschaffenheit und Bauqualität bei Neubau und Sanierung überprüft.

 

Gutachten über Baumängel und Bauschäden an Gebäuden

Erstellung von schriftlichen Gutachten, gutachterlichen Stellungnahmen und umfangreiche Beratung.

 

Beweissicherungen

Vor Baubeginn oder während der Bauphase durchzuführende bautechnische Beweissicherung  beinhaltet die sachverständige Erfassung und Dokumentation des baulichen Zustands von Gebäuden im Einflussbereich einer Neu- und Umbaumaßnahme.

Messinstrumente  und auch die Wärmebildkamera sind ein gutes Instrument, um Bauschäden oder auch Wärmebrücken sichtbar werden zu lassen.

Bauschäden im Bild:

“Bleiben wir wachsam”