Architekt | Berater Wochenendplatz Campingplatz

Architekt | Berater für Wochenend- und Campingplätze für alle Bundesländer

Architekt Wochenendplatz Campingplatz

Als spezialisiertes und erfahrenes Architekturbüro übernehmen wir für Sie die Bearbeitung von Entwürfen, Bauanträgen und Ausführung für Sommer- und Wintercampingplätze  in allen Bundesländern in Deutschland.

Ziehen Sie uns auch gerne beim Kauf von Camping- und Wochenendplätzen hinzu. Wir sagen Ihnen worauf Sie achten müssen.

Ob mit Wohnmobil, Wohnwagen, Zelt oder in einer Mietunterkunft – immer mehr Deutsche entdecken ihre Liebe zu Camping. Mehr als 30 Millionen Übernachtungen melden die rund 3.000 deutschen Campingplätze für 2017, Tendenz steigend. Sie lieben Ihre Region und möchten einen Campingplatz oder Campingpark planen. Wir kennen die Bewertungen für Camping- und Wochenendplätze, Bauordnungen der Bundesländer, die Arbeits- und Betriebstättenrichtlinie, Brandschutzverordnungen  sowie die Camping-und Wochenendplatz -Verordnungen der einzelnen Bundesländer und finden Lösungen für Sie. 

Wir sitzen nicht nur am Bürotisch, wir sind selbst seit Jahrzehnten Camping- und Wohnwagenliebhaber.

 

Der Betrieb von Camping- und Wochenendplätzen ist in Deutschland von der Camping- und Wochenendplatzverordnung (CWVO) geregelt. Grundsätzlich sind Campingplätze per Definition “Plätze, die ständig oder wiederkehrend während bestimmter Zeiten des Jahres betrieben werden und die zum vorübergehenden Aufstellen und Bewohnen von Wohnwagen oder Zelten bestimmt sind.” Jedes Bundesland hat eine eigene Campingverordnung, die Sie online oder bei Ihrer zuständigen Baubehörde einsehen können.

In den Verordnungen sind unter anderem folgende Bedingungen geregelt:

  • Zufahrten und Wege
  • Vorgaben zu Stellplätzen, Zeltplätzen und Standplätzen
  • Trinkwasserversorgung
  • Sanitäre Anlagen
  • Beleuchtung
  • Brandschutz
  • Betriebsvorschriften
  • Abwasser und Abfall
  • Einfriedungen
  • Ordnungswidrigkeiten

Wer sich vor bösen Überraschungen schützen will, muss sich mit dem regionalen Flächennutzungsplan auseinander setzen. Dieser Bauleitplan gibt Auskunft über bauliche Veränderungen der kommenden Jahre und sollte insbesondere vor dem Erwerb einer Camping Immobilie, die sich in unmittelbarer Nähe von bebauten Flächen befindet, eingesehen werden. Wir beraten Sie  gerne beim Kauf von Camping- und Wochenendplätzen 

Haben Sie noch Fragen?

ZURÜCK